Die Spielberichte der 2. Mannschaft aus der

1. Spieltag
SG Vordereifel - SG Buch 0:2 (0:0)
 
Durch zwei Treffer in der Schlussphase gewann Buch letztendlich verdient in der Eifel. Trainer Lucian Tetileanu war mit den drei Punkten einverstanden: „Schon in der ersten Hälfte hätten wir treffen müssen, aber die Konzentration hat gefehlt.“ Die Vordereifeler Reserve agierte laut Tetileanu oft mit langen Bällen, fand gegen die Bucher Defensive aber kein Mittel und kam insgesamt nur zu einer Torchance. „Mehr als ein 0:0 wäre für uns heute nicht drin gewesen. Dafür hat uns heute die Durchschlagskraft gefehlt“, blies Vordereifels Trainer Simon Göbel ins gleiche Horn. Er wollte keine Kritik an seiner Elf üben: „Fünf Spieler haben heute bei uns das erste Seniorenspiel gemacht. Dafür war es absolut okay.“

  Tore:
0:1 Ochmann (83. FE), 0:2 Kochems (86.)

Besonderheiten:
keine

Schiedsrichter:
Gregor Loosen (Treis-Karden)


Zuschauer:
30

SG Vordereifel II:
Brietz, Akdogan (75. Friedel), S. Göbel, Stripling, P. Koczyba, Maurer, T. Göbel, Schuster, N. Anwari (67. D. Koczyba), Baun (75. Salkanovic), Ataai

SG Buch:
Düpre, Dämgen, Berg, Baumgarten, Marc Schmitz, Marcel Schmitz, Kochems (90.+2 Heidger), Caspar, Kneip, Ochmann, Haubrich (59. Wey/88.Willems)
-------------------------------------------------------------------------